Am 4. Oktober 2013 fand das reguläre Plenum für den Oktober in der Starship Factory statt.

Wer noch kein Mitglied ist, darf natürlich als Gast gerne an der Sitzung teilnehmen. Die neu aufgenommenen Mitglieder dürfen ab dem Zeitpunkt der Aufnahme mit an den Abstimmungen teilnehmen. Wir haben eine Anleitung für ein erfolgreiches Plenum.

Themen

  1. Annahme der Traktandenliste
  2. Kurze Erläuterung der Plenumsregeln und Demonstration der Handzeichen
  3. Aufnahme neuer Mitglieder
  4. Status Beitrittsformular
  5. Diskussion zu Nutzungsgebühren und Mitgliederbeiträgen
  6. Teamzusammensetzung
    1. PR-Team
    2. Team zur Findung einer Corporate Identity (Logo, Farben, etc), kann evtl Teil des PR-Teams sein.
    3. IT-Team
    4. Team zur Suche nach neuen Räumen
    5. Team für Sponsoring
    6. Team zur Ermittlung von Kostenmodellen für Maschinennutzung
  7. Versicherung(en)
  8. Raumsituation
  9. Diskussion und evtl Festlegung des Suchraumes für neue Clubräume
    1. Wie viel darf es kosten?
    2. Wo soll der Raum sein? Wie weit maximal von Basel entfernt?
  10. Suche nach Internetzugang
  11. Archivierung der Mailingliste reaktivieren
  12. Lizenz für Wiki und Blog

Teilnehmerliste

  • Juliane Clausen: Sitzungsleitung
  • Cedric Spindler: Protokoll
  • Yvo Waldmeier
  • André Clausen
  • Tobias Thüring (im Verlauf des Plenums aufgenommen)

jc verliest die Traktandenliste

  • Keine Ergänzungen
  • Klarstellung: private Daten wie individuelle Mitgliederbeiträge, Ablehnungs- oder Aufnahmegründe gehören nicht ins Protokoll.

Plenumsregeln und Handzeichen

Juliane führt die Handzeichen vor.

Neue Mitgleider

Yvo gibt Mitgliedschaftsanträge bekannt.

Auf Beschluss des Plenums werden 4 neue Mitglieder aufgenommen, ein Antrag wird zur weiteren Abklärung vertagt. Ticket 63 wurde erstellt um nachzuforschen.

Antrag: Gründungsmitglieder

Gründungsmitglieder sollen auch ein Formular ausfüllen.

Es wird nicht über den Antrag abgestimmt, eine Mehrheit scheint sich allerdings dafür auszusprechen.

Beitrittsformular

  • Beitrittsformular wird grundsätzlich für gut befunden.
  • Fussnote 5 muss umformuliert werden: Betrag wird im Voraus fällig. Ticket 62
  • Digitales Formular wird bis auf weiteres vertagt: André braucht zeit für die Implementierung des Backends.

Nutzungsgebühren und Mitgliederbeiträge

  • Wir haben nach neustem Stand 10 Mitglieder, dabei gibt es Mitglieder, die mehr als SFr. 50.- bezahlen, andere die weniger bezahlten.
  • Mitgliederbeiträge sind derzeit grunsätzl. sehr ungleich verteilt, um die budgetierten SFr. 600.- zu erreichen.
  • Ab wann werden Mitgliederbeiträge fällig?
    • Vor Beginn des laufenden Monats. Wird auf Beitrittsformularen klargestellt (siehe oben).
  • Vorschlag zu Nutzungsgebühren, im Wiki näher ausgeführt: Erwünschter regulärer Beitrag + Nutzungsgebür pro Zeit pro Gerät. Mitglieder, die einen höheren Beitrag zahlen erhalten einen Nutzungsgutschein, der im laufendem Monat zu einzulösen ist. Siehe auch: Finanzplanung.
  • Mitglieder, die weniger bezahlen, können das auch mit der Leitung von Workshops o.ä. kompensieren.
    • Es wird geäussert, dass wir darauf achten müssen, dass für weniger finanzstarke Mitglieder keine Pflicht entsteht, sich mehr einzubringen. (Diese sind zum Beispiel oft stärker beruflich eingebunden um an genug Geld zu kommen oder dergleichen und können dies daher einfach nicht leisten.)
  • Keine weiteren Anmerkungen.

Kompetenzteam, Nominierungen

Da wir einiges zu klären haben und auch einige Dauerthemen haben (wie IT-Infrastruktur), sollten wir einige Teams einberufen, von welchen dann bestimmte Personen für zuständig erklärt werden, dass es mit den Themen vorwärts geht und wir als Verein wachsen können.

PR Team

  • Kommunikationspunkt ?Mailingliste.
  • Juliane und André werden als Kernteam gewählt, Cedric bringt sich eventuell später mehr ein.
  • Diskussion zum Thema weiterhin über die Mailingliste open.
  • PR-Team wird angewiesen, ein Begrüssungsmail für neue Mitglieder zu entwerfen, damit sie wissen wo man alles findet. Ticket 60

Corporate Identity Team

Wir brauchen noch ein Logo: Ticket 19

  • Yvo, Cedric, Tobias und Juliane möchten gerne etwas dazu beitragen.
  • Ideen könnten ausgearbeitet und anschliessend dem CI-Team unterbreitet werden.
  • Die Diskussion zum Thema könnte gerne lebhafter sein.

IT-Team

  • Tobias wird das Team auf der PHP-Seite unterstützen.
  • André kümmert sich um Architektur und Entwicklung.
  • Cedric kann eventuell auch etwas beitragen, wird aber nicht als aktiv verantwortlich aufgeführt (um Überlastung zu vermeiden).

Klarstellung: die Teams können gerne von sich aus weitere Mitglieder als aktive Mitstreiter aufnehmen, die hier bestimmten Personen sind einfach dafür zuständig, dass es vorwärts geht und die Fortschritte festgehalten werden.

Team zur Suche nach neuen Räumen

Wir brauchen einen grösseren Raum, da wir im aktuellen Raum nicht viele Mitglieder unterbringen können und die Schlüsselsituation ziemlich prekär ist. Ticket 64

  • Cedric kennt Leute die Kontakt zu Zwischennutzungen aufreiben könnten.
  • Wir brauchen Leute, die gut organisieren und koordinieren können.
  • André Möri wäre ein interessanter Kandidat, ist aber gerade nicht anwesend und kann nicht zu seinem Willen befragt werden.
  • Yvo sucht nach Räumen.

Team für Sponsoring

  • Andé Möri hat sich dafür schon gemeldet und kann daher auch in Abwesenheit für zuständig erklärt werden.
  • Yvo sollte im Team sein, damit ein Gründungsmitglied als Vertreter der Vereisinteressen an der Teamarbeit beteiligt ist. Als Kassier ist er ja quasi von Haus aus mitverantwortlich.

Team zur Ermittlung von Kostenmodellen für Maschinennutzung.

  • Juliane nimmt teil, da sie sich bisher am meisten Gedanken dazu gemacht hat.
  • Yvo nimmt teil, da es in seinen Aufgabenbereich als Kassier fällt.

Versicherungen

Da wir mit potentiell gefährlichen Maschinen herumhantieren (mit Nadeln und Klingen und heissen Flächen und so), und vor Allem da diese Maschinen auch Geld kosten, welches bei einem Brand- oder Wasserschaden weg käme, sollten wir als Verein noch eine Versicherung haben, welche verschiedene Schadensfälle abdeckt. Ticket 29

  • Cedric hat Erfahrungen mit Vereinsversicherungen.
  • Tobias kenn einen Kontakt bei den Generali Versicherungen.
  • Tobias und Cedric sollen sich kurzschliessen.

Raumsituation

Der aktuelle Ort ist leider nicht rollstuhltauglich. Die Schlüsselsituation ist im Moment sehr kompliziert, nur Yvo kann einen Schlüssel haben. Es ist auch eigentlich sein Atelier, in welchem wir uns derzeit unentgeltlich breit gemacht haben. Daher muss er auch immer anwesend sein, wenn andere Leute vorbei kommen wollen. Dies kann ein Problem sein, wenn Yvo z.B. einmal krank ist (dann fällt das Treffen aus).

Wir wollen also einen grösseren Raum suchen. Dafür sind aber noch ein paar Eckdaten abzuklären:

  • Wie weit darf unser neuer Raum vom alten entfernt sein?
  • Der Raum sollte in der Nähe eines Bahnhofs sein, damit leute von weiter weg schneller hinkommen.
  • Idee: Raum im Hafenareal Kleinbasel.
  • Für unsere Mitglieder von ausserhalb Basel muss der Raum gut erreichbar sein, da der Anfahrtweg besonders lang ist. Am Besten von Basel SBB oder dem Badischen Bahnhof ab innerhalb einer Viertelstunde erreichbar.

Weitere Bedürfnisse zur Raumsuche werden noch per Mail abgeklärt.

Suche nach Internetzugang

Wir brauchen noch einen anständigen Internetzugang im Clubraum. Die aktuelle Lösung mit mobilem Internet funktioniert nicht so richtig und ist zu teuer. Ticket 12

Problem: Cable von Improware ist in unserem Haus nicht verfügbar, wir können also entweder Cablecom nehmen oder ADSL/VDSL.

Cablecom ist kein guter Provider und sollte daher nicht berücksichtigt werden, zumal die Kosten in etwa im Rahmen Telephonanschluss Swisscom + ADSL liegen.

Es gibt ein Sonderangebot von Solnet für CHF 19.50 für ADSL. Dieses soll bestellt werden.

Abstimmung: 4 dafür, 0 dagegen, 0 Enthaltungen.

Das Angebot von Solnet soll bestellt werden.

Archivierung der Mailingliste reaktivieren

Die Archivierung der Mailinglisten wurde deaktiviert, da sich nicht alle im Klaren darüber waren, dass diese Archivierung stattfindet, und sie noch einmal demokratisch legitimiert werden sollte.

Die Mailinglisten sollen wieder archiviert werden und der Umstand, dass sie archiviert werden, soll im Wiki und im Blog entsprechend gekennzeichnet werden. Ausserdem soll ein Ankündigungsmail auf die Liste geschrieben werden, sobald die Archivierung in Kraft tritt.

Das Archiv von Open soll hiebei öffentlich für jeden einsehbar sein, das Archiv für Members soll nur für Mitglieder einsehbar werden.

Abstimmung für die Mailingliste open: 4 dafür, 0 dagegen, 0 Enthaltungen.

Abstimmung für die Mailingliste members: 4 dafür, 0 dagegen, 0 Enthaltungen.

Beide Mailinglisten sollen archiviert werden und dies soll entsprechend angekündigt werden. Der Fortschritt dessen wird in Ticket 61 festgehalten.

Lizenz für Wiki und Blog

Inhalte in Wiki und Blog haben bisher keine Lizenz und sind daher nicht für die Öffentlichkeit nutzbar. Wir sollten uns für eine gemeinsame Standardlizenz für alles entscheiden, was nicht speziell gekennzeichnet ist.

Es bieten sich erst einmal die Creative Commons-Lizenzen an, welche für freie künstlerische Inhalte jenseits der Programmierung ausgelegt sind. Dabei erscheint die CC-Attribution-Lizenz am Besten geeignet, da die anderen Einschränkungen für uns eher hinderlich als förderlich wären:

  • Non-Commercial kommt nicht in Frage, da wir ja eben auch die kommerzielle Nutzung ermöglichen wollen.
  • No-Derivates läuft unserem Wunsch, dass die Leute unsere Projekte nutzen und weiterentwickeln, völlig entgegen.
  • Share Alike würde verunmöglichen, dass unsere Elemente von anderen in grösseren Projekten unter anderen Lizenzen verwendet werden.

Die CC-BY-Lizenz (Creative Commons-Attribution) findet daher am meisten Zuspruch unter den Teilnehmern der Diskussion und war auch in einem Doodle, welches zur Sondierung durchgeführt wurde, führend. Die Stimmen aus dem Doodle wurden in diese Abstimmung mit einbezogen.

Für individuelle Projekte können auch andere Lizenzen verwendet werden, falls gewünscht.

Abstimmung: 5 dafür, 0 dagegen, 1 Enthaltung.

Es bestehen noch Fragen dazu, wie wir mit Beiträgen von Mitgliedern umgehen, lizenzrechtlich. Dies wird das PR-Team im Einzelfall beantworten. Die Idee ist aber, dass im Normalfall unter Creative Commons veröffentlicht wird.

Ticket 65 fürs Blog und Ticket 66 fürs Wiki.