Zum Nähen gehört mehr, als nur eine Nähmaschine. Auf dieser Seite wird gesammelt, was es sonst noch braucht und wie es platzsparend zu realisieren wäre.

Wunschliste

Zubehör

Dinge von dieser Amazon Wunschliste landen bei einem Mitglied und werden in die Starship Factory gebracht.

Ausserdem brauchen wir noch:

  • Bügelbrett für 29.98 EUR
  • Bleistift, Radiergummi (für Schnittmuster)
  • Spendenbox

Verbrauchsmaterial

  • Maschinenöl
  • Vlieseline
    • H250: Leichte bis mittelschwere Stoffe wie z. B. Baumwolle, Trevira
  • Reissverschlüsse
  • Klettverschlüsse
  • Knöpfe, Druckknöpfe
  • Kordeln
  • Gurte + D-Ringe
  • Stoffe
  • Packpapier für Schnittmuster
  • Destwasser zum Bügeln

Möbel

Zur Zeit haben wir einen Textileckentisch, auf dem Nähmaschine und T-Shirtpresse stehen. Dort ist bedingt Platz zum Zuschneiden. Die folgenden Möbel müssen wir uns für einen späteren Zeitpunkt aufsparen, wo wir mehr Platz haben:

Bereits realisiert

Verbrauchsmaterial

  • Schneiderkreide (vorhanden: Tailors' Soft Chalk, weiss, 9 Stck.)
  • Nähgarn (vorhanden: Gütermann creativ Set, 42 x 100m, 110 yds/vgs 100% Polyester, Art. 700894)
  • Maschinennadeln (vorhanden: Groz-Beckert® Jersey Ball Point 130/705 H FG, 90/14, 2 x 10 Stck.)

Idee für Nähplatz im Raum

Wir könnten alles in eine große Kiste auf Rädern bauen, die sich bei Bedarf in die benötigten Möbel zerlegen lässt und alles Material beinhaltet.