Da bei uns gleich drei 3D-Drucker blockierte Düsen (=Nozzles) haben, wurde spontan ein Declogging Thementag ausgerufen.

Die meisten Videos empfehlen die Bunsenbrenner (=Blowtorch) Methode und brennen das überflüssige Material nach Einweichenin Aceton aus.