Aufgabe und Funktion

Das Gerät ist ein Lasercutter mit CO2-Laserröhre vom Typ KH-3020 zum Scheiden und Gravieren von verschiedenen Materialien.

 Achtung
Das Schneiden oder Gravieren von Kunststoffen, Makrolon, Plexiglas oder beschichteten Materialien erzeugt giftige Dämpfe!
Daher ist im Moment das Schneiden und Gravieren der genannten Materialien nicht gestattet, bis wir eine leistungsfähige Absaugung etabliert haben.
Aufgrund der beim Lasern zwangsläufig auftretenden Giftstoffe wäre dies ein Verstoss gegen unser Reglement.

Folgende Materialen können bearbeitet werden:

Material Schneiden Gravieren Kommentar
Karton    
Papier    
dünnes Holz    
dickes Holz    
Glas      
echtes Leder    
unbeschichtetes Metall    
beschichtetes Metall        giftig!
Kunst-Leder        giftig!
Kunststoff        giftig!
Makrolon        giftig!
Plexiglas        giftig!

Gefahrenhinweise

 Achtung
Die beim Lasercutter herumliegenden Brillen mit den roten Kunststoffgläsern sind Lasersichtbrillen und keine Laserschutzbrillen!!!

Bitte das oben geschriebene zur Giftigkeit der entstehenden Gase beachten!

Spezifikationen

Eigenschaft Nennwert
Abmessungen (L x B x H) 940 mm x 620 mm x 400 mm
Anschlussspannung (AC) 220 - 240 V
Anschlussstrom (AC) 10 A
Leistungsaufnahme 150 W
Laserleistung 40 W
Lasertyp CO2
Arbeitsbereich 300 mm x 200 mm

Benutzungsrechte

Jeder, der entsprechend unterwiesen wurde und auch die oben beschriebene Giftstoffthematik beachtet, darf das Gerät benutzen.

Kosten

Die Benutzung ist kostenlos.

Eigentum

Das Gerät ist Privateigentum.

Verwendung

Siehe KH-3020

Verweise

Ausschneiden eines Smartphone-Halters aus Holz: